Aufzug des Bahnhofes Luckenwalde


Mitglieder unseres Verbandes aus dem Raum Jüterbog/Luckenwalde beobachten, dass der Aufzug des Bahnhofes Luckenwalde seit mehreren Monaten defekt und außer Betrieb ist. Gleiches soll für den Bahnhof Trebbin gelten.

Für mobilitätsbehinderte Bürger ist die Nutzung des Schienenpersonennahverkehrs von wesentlicher Bedeutung für ihre Lebensqualität. Aufzüge, die längere Zeit außer Funktion sind, stellen daher keine bloße Unannehmlichkeit dar, sondern bedeuten eine konkrete Einbusse an Mobilität.

Wir wären der Deutschen Bahn daher dankbar, wenn sie uns mitteilen könnte, wann in den beiden genannten Fällen mit einer Abhilfe durch die Instandsetzung der Aufzüge und Herstellung eines barrierefreien Zugangs gerechnet werden kann. Nach unserer Kenntnis haben bezüglich des Bahnhofes Luckenwalde bereits Gespräche mit dem Behindertenverband Jüterbog stattgefunden, in denen eine Reparatur zugesagt wurde. Bisher sind jedoch keine konkreten Termine benannt worden.

Sehen Sie selbst!

Zufahrt für behinderte Besucher zum Krongut Bornstedt

Reisegruppen mit mobilitätsbehinderten Gästen wird der Besuch des Krongutes Bornstedt durch rigide "Auflagen" des Ordnungsamtes und durch entsprechende verbale Flankierung durch Anwohner schwer bis unmöglich gemacht ...

Lesen Sie selbst ...

www.betonkopf-brandenburg.de

Nominierung

2004

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2013

2014

2015

2016

2017

E-Mailmailto:info@abbev.de?subject=Betonkopf%20Brandenburg